Düsseldorfer Businesspark LaVie: ECN wertet Lobbys für IWG digital auf

Pressemitteilung von Executive Channel Network (ECN) Germany

Kategorie: Bauen und Wohnen



Düsseldorf / Frankfurt - Executive Channel Network ( www.executivechannelnetwork.de ) freut sich, IWG in seinem deutschen Netzwerk begrüßen zu dürfen. Das digitale Bildschirmnetzwerk für Büroimmobilien von ECN begrüßt nun die Mieter und Besucher des Businesspark LaVie in Düsseldorf mit Echtzeit-Nachrichten und hyper-lokaler, gebäudeinterner Kommunikation. Mit rund 12.000 Quadratmetern Nutzfläche ist der Businesspark Laie ( www.lavie-duesseldorf.de ) im Norden Düsseldorfs einer der größten Büroraum-Anbieter in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Zu den großen Vorteilen des Bürogebäudes gehört die einladende Architektur und die exzellente Infrastrukturanbindung.

Gebäudemanager können ECN-Displays verwenden, um relevante Gebäudeinformationen an ihre Mieter und Besucher zu richten, einschließlich Updates über Nachhaltigkeit, Sicherheit oder Wartung. Alle Inhalte sind individuell über das Echtzeit-Content-Portal von ECN anpassbar. "Das digitale Bildschirmnetzwerk von ECN erfüllt unseren hohen Anspruch an modernen Immobilienlösungen - und das ohne Eigentümerinvestitionen", betont ein Sprecher von IWG, Investor und Manager des LaVie. "Mit der innovativer Kommunikationslösung von ECN können wir Mitarbeitern, Mietern und Besuchern direkt im Eingangsbereich mit Gebäudeinformationen und lokalen Neuigkeiten versorgen."

Angebracht sind die rückversetzten Bildschirme zwischen den Aufzügen in den Eingangsbereichen Gladbecker Straße 1 und 3, was aufgrund der längeren Verweilzeit eine perfekte Lage für die ECN-Bildschirme ist. Auf diese Weise erhalten die Besucher der Gebäude während der Wartezeit schnellen Zugriff auf aktuelle und lokale Informationen. Christian Praulich, Director Business Development Real Estate I Germany, erklärt die Vorteile dieses Konzepts folgendermaßen: "Bei den Digitalinhalten setzen wir auf eine spezielle Mischung von aktuellen Nachrichten und hyper-lokalen Inhalten, um damit gezielt Mitarbeiter und Besucher anzusprechen. Weltweit nutzen rund 300 Bürogebäude die hyper-lokale Kommunikationsplattform von ECN. Dadurch können wir unsere Immobilienpartner umfassend bei ihren digitalen Kommunikationsprojekten beraten, zum Beispiel in der Auswahl der besten Inhalte für die Bildschirme."

Executive Channel Network - Digitale Pioniere der internen Immobilienkommunikation

Benutzer und Besucher von Bürogebäuden wollen heute immer aktuelle und relevante Informationen haben, wo sie den Großteil ihres Tages verbringen. Hier beginnt die visuelle Immobilienkommunikation von ECN. Sie bietet sowohl Eigentümern als auch Asset-, Immobilien- und Facility-Managern eine Plattform, um die Gebäude dezentral mit hyper-lokalen internen Informations- und Event-Ankündigungen zu versorgen. Zudem ermöglicht sie Flächen- und Gebäudemarketing sowie eine digitale Beschilderung.

Executive Channel Network ( www.executivechannelnetwork.com ) bietet ein einfaches und effektives digitales Bildschirmnetzwerk für Gewerbeimmobilien, das auf mehr als zwölfjähriger internationaler Erfahrung auf Immobilienmärkten basiert. Das Unternehmen wurde 2005 in Australien gegründet und expandierte schnell nach London (2009) und Paris (2012). Im Jahr 2016 wurde ECN Germany ins Leben gerufen und hat in kurzer Zeit bereits über zwanzig Gewerbeimmobilien in Frankfurt, Hamburg, München, Düsseldorf und anderen Metropolregionen Deutschlands mit innovativen digitalen Immobilienlösungen ausgestattet.

Über Executive Channel Network:

Die Vision von ECN (www.executivechannelnetwork.com) besteht darin, Bürogebäude mit der digitalen Echtzeittechnologie in den großen Städten Großbritanniens und Europas intelligenter zu gestalten. Die digitalen Technologielösungen von ECN finden sich in Lobbybereichen und in Aufzugskabinen. Das digitale Videonetz bietet eine Mischung aus aktuellen Nachrichten und internen Gebäudeninformationen in Echtzeit. ECN Germany ist Teil der Executive Channel Holdings (ECH). Das europäische Netz besteht aus rund 300 Anlagen in den wichtigsten Bürogebäuden Europas.

Medienkontakt Executive Channel Network Germany:

Görs Communications

Real Estate PR and Marketing Agentur (http://www.goers-communications.de)

Daniel Görs

Gertrudenkirchhof 10

20095 Hamburg

Tel: +49 40 325074582

E-Mail: info (at) goers-communications.de

www.goers-communications.de

 

Kontakt Executive Channel Network Germany:

Christian Praulich

Director Business Development Real Estate I Germany

Tetragon, Mainzer Landstraße 51,

60329 Frankfurt am Main

Tel: +49 69 380 7660 59

E-Mail: Christianp (at) executivechannelnetwork.de

www.executivechannelnetwork.de/contact-us

Follow @ECNDE (www.twitter.com/ECNDE)

www.xing.com/companies/ecn-executivechannelnetwork

 

Firmenkontakt

Executive Channel Network (ECN) Germany

Christian Praulich

Mainzer Landstraße 51

60329 Frankfurt am Main

+49 69 380 7660 59

info@executivechannelnetwork.de

www.executivechannelnetwork.de

 

 

Pressekontakt

Executive Channel Network (ECN) Germany

Christian Praulich

Mainzer Landstraße 51

60329 Frankfurt am Main

+49 69 380 7660 59

christianp@executivechannelnetwork.de

www.executivechannelnetwork.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement