Energetische Sanierung & optische Aufwertung

Pressemitteilung von Fehr Technology AG

Kategorie: Bauen und Wohnen



Fehr_Logo_neu2.jpg

Die Energetische Sanierung älterer Gebäude wird angesichts stetig steigender Energiepreise immer mehr zum Thema. Warum also nicht das Notwendige mit dem Schönen verbinden?

Eine vorgehängte, hinterlüftete Fassade mit Fassadenplatten aus ultrahochfestem Faserbeton (UHFB / UHPC) und einer, der ENEV entsprechenden Dämmung, erfüllt beide Anforderungen. Neben der Energieeinsparung wird das Gebäude auch zu einem echten Hingucker. Das Material ist sehr feinkörnig (Größtkorn = 0,6mm) und bietet seine sehr glatte, porenfreie Oberfläche, auf Wunsch aber auch mit einer Struktur nach Wahl. Bei einer Dicke von nur 16mm gibt es diese Platten sogar in Abmessungen bis zu max. 1,20m x 3,60m. Außerdem können Fassadenplatten aus UHFB auch in nahezu jedem gewünschten Farbton eingefärbt werden. Dabei ist dieser Baustoff äußerst robust und abriebfest, sowie unempfindlich gegen Tausalz und andere agressive Stoffe. Optional können auch Winkelelemente oder halbrunde Fassadenelemente, sowie weitere Sonderformen realisiert werden. Dabei ist UFHB auch ein sehr nachhaltiger baustoff, da zur Herstellung nur sehr wenig Permärenergie verbraucht wird und das Material auch problemlos recycelt werden kann.

Da die Montage verdeckt, auf einer Unterkonstruktion aus Aluminiumprofilen, erfolgt, sind später keinerlei Schrauben oder Verbindungselemente sichbar, was der Fassade eine besonders hochwertige Optik verleiht. Da die Fassadenelemente bereits werkseitig zugeschnitten werden, entsteht an der Baustelle auch viel weniger Staub, Lärm und Abfall als bei anderen Fassadenlösungen.

Weitere Infos dazu finden Sie auch unter: www.fehr-groupe.com/de/fclad-fassadensystem-aus-ultrahochfestem-faserbeton/

Fehr Technology AG

Heiko Siegel

Franz-John-Str. 13/1

77855 Achern

Tel.: 07841 - 6812 904

Email: team.de@fehr-groupe.com

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement