Expert System gibt die Verfügbarkeit der neuen Version seiner Cognitive Computing Plattform Cogito bekannt

Pressemitteilung von Expert System S.p.A.

Kategorie: IT & Technik



Heidelberg, 9.2.2017, Expert System treibt seine wachstumsorientierte Fokussierung auf Innovation und Produktvielfalt weiter voran und gibt die Verfügbarkeit von Cogito®14 bekannt. Mit Cogito bietet Expert System eine hoch leistungsfähige kognitive Plattform, die die Art und Weise, wie Inhalte verstanden und analysiert werden, revolutioniert. Cogito 14 vereinfacht Robotik-Prozessautomation und Advanced-Information-Intelligence-Anwendungen. In der neuen Version der Plattform kommt das Know-how der Expert System Cogito Labs, der Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen von Expert System in den USA und Europa, sowie aus Unternehmensübernahmen zum Einsatz. Cogito 14 wurde um neue Sprachen und Funktionen erweitert:

Cogito Studio

Cogito Studio ist eine umfassende Entwicklungsumgebung, die es Anwendern erlaubt, die Kerntechnologie von Cogito anzupassen. Das vereinfacht und beschleunigt die Implementierung von Projekten. Auch wurde Cogito Studio um die Entwicklungsumgebung Cogito Studio Express, einer benutzerfreundlichen Webanwendung, erweitert. Cogito Studio Express vereinfacht die Entwicklung und Bearbeitung der Taxonomie/Ontologie sowie die Steuerung von Textanalyseprozessen.

Cogito Knowledge Graph

Der Cogito Knowledge Graph enthält Millionen an Begriffen sowie deren lexikalischen Formen, Eigenschaften und Beziehungen untereinander, und unterstützt so die Disambiguierung der Bedeutung von Wörtern und Ausdrücken in Texten. Der Cogito Knowledge Graph wurde u. a. um die Bereiche Finanzen und Biopharmazie erweitert, und nutzt proprietäre Machine-Learning-Algorithmen. Diese tragen dazu bei, das Wissen anhand von Texten - ohne Kontrolle oder mit Kontrolle durch Experten - zu erweitern.

Cogito API

Cogito profitiert nun von einer erweiterten Version seiner nativen API. Sie erleichtert die Entwicklung und die Integration Cogito-basierter Anwendungen zu anderen bestehenden Plattformen oder Architekturen, was die Implementierung weiter vereinfacht und beschleunigt.

Durch die verbesserten Anpassungs- und Implementierungsmöglichkeiten in Kombination mit der bewährten hohen Analysegenauigkeit bietet Cogito 14 einen höheren Return-on-Investment bei Projekten im Bereich Künstlicher Intelligenz.

Expert System Cogito basiert auf jahrzehntelanger sprachwissenschaftlicher Forschung und lernenden Algorithmen. Die kognitive Plattform eröffnet neue Möglichkeiten, große, strukturierte wie unstrukturierte Datenmengen zu analysieren und für Markterkenntnisse, Entscheidungsfindung und Strategieplanung zu nutzen. Das unterstützt Verantwortliche dabei, die Anforderungen des Marktes besser zu verstehen, entsprechende Produkte, Lösungen oder Services zu entwickeln und damit wettbewerbsfähiger zu bleiben.

Zitat:

"Wenn über künstliche Intelligenz gesprochen wird, dann geschieht dies sehr vage und ohne betriebswirtschaftlichen Zusammenhang", so Stefan Geißler, Geschäftsführer Deutschland, Expert System. "Cogito 14 ermöglicht Unternehmen erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen. So lassen sich strategische Prozesse verbessern und die Effizienz bei Aktivitäten, die sich Textinformationen zunutze machen, steigern."

 

Firmenkontakt

Expert System S.p.A.

Francesca Spaggiari

--- ---

--- ---

+39 059 894011

fspaggiari@expertsystem.com

www.expertsystem.com/de/

 

 

Pressekontakt

Lucy Turpin Communications GmbH

Eva Hildebrandt

Prinzregentenstraße 89

81675 München

+49 (0)89-417761-14

ExpertSystem@lucyturpin.com

www.lucyturpin.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement