Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand auf der Azubi-Messe HORIZON

Pressemitteilung von Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand

Kategorie: Reisen



22. September 2017 - Morgen und am Sonntag präsentiert sich der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand als Top-Ausbilder auf der Azubi-Messe HORIZON in Hamburg. Der Ausbildungsbetrieb ist Mitaussteller der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e. V. (HDV) und stellt verschiedene Ausbildungsberufe vor. "Für uns ist es wichtig, mit den jungen Menschen ins Gespräch zu kommen und sie für eine Ausbildung bei uns am Weissenhäuser Strand zu begeistern. Wir sind seit 2013 für unsere exzellente Ausbildung von der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e. V. zertifiziert. Das dafür notwendige Audit wurde von der DEKRA durchgeführt. Durch dieses Zertifikat wissen junge Leute und ihre Eltern, dass bei uns die Ausbildung auf einem konstant hohen Niveau durchgeführt wird", erklärt David Depenau, Geschäftsführer des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand.

Junge Frauen und Männer können hier zwischen folgenden IHK-Ausbildungen und einem dualen Studiengang wählen: Hotelfachmann (m/w), Restaurantfachmann (m/w), Koch (m/w), Tierpfleger (m/w), Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w), Hauswirtschafter (m/w) sowie Dualer Student (m/w) BWL mit Schwerpunkt Hotel- und Tourismusmanagement.

Exzellent geschulte Ausbilder, gute Chancen für eine Übernahme und Arbeiten, wo andere Urlaub machen - das alles bietet eine Ausbildung im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand. Alle, die sich für eine Ausbildung direkt an der Ostsee entscheiden, können sich auf konstruktive Bewertungs- und Orientierungsgespräche, einen Azubi sowie eine weitere Vertrauensperson, die permanent als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und die Work-Life-Balance bei der Dienst- und Urlaubsplanung freuen. Für die potenziellen Azubis stehen darüber hinaus Personalwohnungen zur Verfügung, eine Ausbildungsverkürzung von drei auf zwei Jahre ist bei entsprechenden Leistungen möglich und besonders gute Schulnoten werden mit bis zu 100 Euro pro Monat extra vergütet. Vor allen Dingen aber soll die Freude am Arbeiten im Hotel vermittelt werden. Aus diesem Grund steht der Ausbildungsbetrieb in engem Austausch mit den Berufsschulen und bietet regelmäßige Azubi-Treffen an.

Anna Buckow hat sich schon für den Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand entschieden. "Ich habe den Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand im letzten Jahr auf einer Ausbildungsmesse kennengelernt und war sofort begeistert. Als duale Studentin des Studienganges BWL mit dem Schwerpunkt Hotel- und Tourismusmanagement durchlaufe ich im Rahmen meiner Ausbildung alle Abteilungen des Unternehmens und erhalte somit Einblicke in die verschiedenen Bereiche. Meine Aufgaben sind dementsprechend sehr vielfältig. Besonders viel Spaß gebracht hat die Organisation des diesjährigen Sommerfestes, das alle Azubis gemeinsam organisiert haben", erklärt die duale Studentin. Weitere Informationen können interessierte Leserinnen und Leser unter www.weissenhaeuserstrand.de abrufen.

 

Firmenkontakt

Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand

Sabrina Ollmann

Seestrasse 1

23758 Weissenhäuser Strand

04361 55 27 16

04361 55 27 30

marketing@weissenhaeuserstrand.de

www.weissenhaeuserstrand.de

 

 

Pressekontakt

[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh

Prof. Dr. Astrid Nelke

Sophie-Charlotten-Str. 103

14059 Berlin

01777037412

0307032668

nelke@knowbodies.de

www.knowbodies.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement