Filmkomponist Ros Gilman gewinnt Publikumspreis für "Beste Musik" beim British Animation Film Festival 2017.

Pressemitteilung von Ros Gilman

Kategorie: Kunst, Literatur & Kultur



London, England, Mittwoch, 26. Juli 2017 - der mehrfach nominierte deutsche Komponist Ros Gilman wurde beim British Animation Film Festival 2017 mit dem "Publikumspreis" für Beste Musik im Bezug auf seine Arbeit für den von der Kritik gefeierten Animationskurzfilm "Johanne" ausgezeichnet.

Das jährliche Festival ist ein Highlight der Filmindustrie, bei dem die besten animierten Filme, Studentenanimationen, und unabhängig produzierte Animationen aus der ganzen Welt zusammengebracht und gefeiert werden. Das Event beeindruckt durch die Möglichkeit, die besten und neuesten Animateure der Welt, sowie deren Arbeiten sehen zu können.

Dieses Jahr fand das Festival im berühmten Empire Cinema im Herzen von Londons Leicester Square statt. Ros Gilman und der animierte Kurzfilm "Johanne" setzten sich gegen hunderte von Einreichungen und 43 Finalisten durch.

Ros Gilman kommentierte: "Ich freue mich, dass die Arbeit, die wir für "Johanne" geleistet haben, von der Branche - und wichtiger noch, vom Publikum - anerkannt wurde. Der Soundtrack für "Johanne" ist das Ergebnis harter und disziplinierter Arbeit - Ich bin stolz, dass ich bei der Entwicklung dieses Films mitgewirkt habe."

Die Filmindustrie war schon vorher auf "Johanne" aufmerksam geworden, und der Film wurde für eine Reihe an Auszeichnungen bei internationalen Film-Festivals nominiert, gewann unter anderem Beste Animation beim "Feel The Reel International Film Festival", wurde vom "The Monthly Film Festival" als Animation des Monats nominiert, und wurde in die offizielle Auswahl des "Future Film Festivals", "Cartoons on the Bay", "Athens Animfest" und dem angesehenen "Seoul International Cartoon Animation Festival" aufgenommen.

Weitere Informationen über Ros Gilman, seine Arbeit und Auszeichnungen erhalten Sie auf der offiziellen Webseite www.rosgilman.com

Über Ros Gilman:

Ros, der mittlerweile preisgekrönter Filmkomponist und mehrfach nominierter Songwriter ist, begann seine musikalische Reise im Alter von fünf Jahren als Schüler der renommierten Gnessin Musikschule in Moskau, Russland. Als Kind übersiedelte Ros mit seiner Familie nach Pfaffenhofen/Ilm, Deutschland. Nach dem Abitur in Ingolstadt, folgte eine Musikstudium in Wien und eine erfolgreiche Karriere als Konzertgeiger, im Zuge derer Ros auf drei Kontinenten auftrat und mehrfach im landesweiten Fernsehen und Radio zu sehen und zu hören war. Später wurde er zweiter Konzertmeisters beim international bekannten European Philharmonic Orchestras.

Als Absolvent der berühmten Hochschule für Musik in Wien und des renommierten Royal College of Music in London verfügt Ros über einen Bachelor-Abschluss in klassischer Komposition, einen Master-Abschluss in Filmkomposition und ein Diplom im Musik-Business. Ros arbeitete an Produktionen wie den Rosamunde-Pilcher Verfilmungen des ZDF, Dokumentarfilmen für ARTE und France 5 sowie Kurzfilmen und kommerziellen Werbefilmen. Gilman, der mittlerweile in London lebt und arbeitet, wurde vor kurzem in das BAFTA Crew Programm für junges Filmtalent aufgenommen und erhielt Anfang des Jahres eine Nominierung für den "SongDoor International Songwriting Contest".

Gilman's elektronische Presse Kit (EPK) finden Sie hier:

www.dropbox.com/sh/vdtoeewrspvo54i/AAB7tQ6FQP0QQmHx7apAOT3ta

Pressekontakt:

Kontakt: Ros Gilman

E-Mail: info(at)rosgilman.com

Webseite: www.rosgilman.com

 

Kontakt

Ros Gilman

Ros Gilman

Suite 75, Ballards Lane 116

N3 2DN London

N/A

info@rosgilman.com

rosgilman.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement