Gekko Real Estate erwirbt attraktives Wohn- und Geschäftshaus in Friedrichshain

Pressemitteilung von Gekko Real Estate GmbH

Kategorie: Bauen und Wohnen



Berlin, August 2017 - der Bauträger und Projektentwickler Gekko Real Estate GmbH hat ein neues Gebäude in attraktiver Lage in Berlin-Friedrichshain gekauft. Die erstandene Altbau-Immobilie wird in den kommenden Monaten umfangreich aufgewertet und es entstehen moderne Eigentumswohnungen für den gehobenen Bedarf. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich Ende 2018.

Bei dem Wohn- und Geschäftshaus in der Weserstraße handelt es sich um einen klassischen Berliner Altbau: Die um 1900 erbaute Immobilie ist aufgrund ihrer typischen Architektur eine Rarität im direkten Umfeld. Geplant sind umfangreiche Aufwertungsmaßnahmen. Dazu zählen die Fassadeninstandsetzung sowie eine Sanierung der Treppenhäuser und Bestandsbalkone. Weiterhin werden eine außenliegende Aufzugsanlage sowie hofseitig Balkontürme angebracht. Das Dach wird komplett abgetragen, sodass insgesamt sieben moderne Dachgeschosswohnungen mit Parkettböden, Fußbodenheizung und Masterbädern entstehen können.

Der Vertrieb der Eigentumswohnungen erfolgt durch die ZIEGERT - Bank- und Immobilienconsulting GmbH. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.gekko-real-estate.de.

 

Kontakt

Gekko Real Estate GmbH

Alexandra Herrmann

Knesebeckstraße 33/34

10623 Berlin

+49 30 39887415

presse@gekko-real-estate.de

gekko-real-estate.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement