GfG informiert: Energieeffizienz schützt die Umwelt und Ihren Geldbeutel

Pressemitteilung von GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG

Kategorie: Bauen und Wohnen



Bei dem Bau des Eigenheims gibt es viel zu beachten. Ein wichtiges Thema ist die Energieeffizienz des Wunschhauses. Durch ein ausgefeiltes Energiekonzept senkt der Bauherr nämlich nicht nur Kosten. Auch der Umwelt kommen diese Maßnahmen zugute.

Bei einem energieeffizienten Haus kommt es auf das Zusammenspiel von Dreifachverglasung, Wärmedämmung und durchdachter Haustechnik an. Um die Heizkosten zu senken, müssen sowohl Fenster und Türen als auch Keller und Dach gut gedämmt sein, damit so wenig Wärme wie möglich verloren geht. Um diesen Effekt noch zu verstärken, können auch Be- und Entlüftungsanlagen eingebaut werden. Zudem kann durch eine Photovoltaik-Anlage Strom selbst erzeugt und auch wieder verbraucht werden, was sich vorteilhaft auf die Stromkosten auswirkt. Doch bei der großen Bandbreite an Möglichkeiten ist es für den Bauherrn schwer zu erkennen, was für sein Bauvorhaben am besten geeignet ist. Unterstützung bietet hierbei die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft. Die GfG-Experten entwickeln im Rahmen der Bauplanung kostenlos ein optimales Energie- und Haustechnikkonzept, welches auf die Bedürfnisse und Wünsche des jeweiligen Bauherrn abgestimmt ist. Und durch die Zusammenarbeit der GfG mit namenhaften Industriepartnern kann der Bauherr sich auf die Qualität der verbauten Produkte verlassen.

Weitere Informationen zum energieeffizienten Bauen erhalten Sie bei der GfG-Hoch-Tief-Bau Gesellschaft GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de.

 

Kontakt

GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG

Norbert Lüneburg

Lohekamp 4

24558 Henstedt-Ulzburg

0419388900

04193889025

info@gfg24.de

www.gfg24.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement