GfG informiert: Fenster und Türen richtig planen

Pressemitteilung von GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG

Kategorie: Bauen und Wohnen



Das eigene Haus ist ein Ort, in dem sich die Bewohner über Jahre wohlfühlen sollen. Bei der Planung und Gestaltung kommt es daher auf jedes Detail an. Auch die Wahl der Fenster und Türen ist entscheidend, da sie einen großen Einfluss haben sowohl auf die optische Gestaltung des Hauses als auch auf die technische Konzeption in Bezug auf das Raumklima.

Bei der Auswahl von Fenstern und Türen sind verschiedene Entscheidungen zu fällen: Wie sollen sie aussehen? In welcher Weise sollen sie geöffnet werden? Welches Material eignet sich besonders gut? Hier gibt es vielfältige Möglichkeiten. Eine klassische Lösung bieten Sprossenfenster. Aber auch Dachfenster und große, bodentiefe Fensterfronten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Zudem gibt es unterschiedliche Farben. Ein besonders wichtiges Entscheidungskriterium ist die Qualität der verwendeten Materialien, die sich sowohl auf die Dämmung des Hauses auswirkt als auch auf die Langlebigkeit. Aus diesem Grund setzt die GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft auf die Zusammenarbeit mit namenhaften Partnern wie Roto, Porta, Kömmerling und Velux. Diese Hersteller unterziehen ihre Produkte regelmäßigen Prüfungen, so dass sowohl Qualität als auch Funktion über viele Jahre gewährleistet werden, damit der Bauherr sich lange am eigenen Heim erfreuen kann.

Weitere Informationen zu Fenstern und Türen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de.

 

Kontakt

GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG

Norbert Lüneburg

Lohekamp 4

24558 Henstedt-Ulzburg

0419388900

04193889025

info@gfg24.de

www.gfg24.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement