Greenwave Systems integriert Edge Analytics in VxWorks

Pressemitteilung von Greenwave Systems Europe

Kategorie: IT & Technik



NÜRNBERG, 15. März 2017 - Der Managed Services- und IoT-Softwarespezialist Greenwave Systems gibt eine Kooperation mit Wind River® bekannt. Im Rahmen dessen wird Greenwave die AXON Predict™-Engine für die Wind River-VxWorks®-Real-Time Operating System (RTOS) Developer Community bereitstellen. Mit dem Einsatz von AXON Predict können Entwickler neue Einnahmemöglichkeiten generieren, indem sie einer maßgeschneiderten Analytics-Lösung rechentechnische Leistung und Echtzeit-Intelligenz für sämtliche Industrial IoT (IIoT)-Segmente hinzufügen. Zudem erweitert AXON Predict die Funktionen für Analysen und maschinelles Lernen bis auf die Chip-Ebene und alle Punkten dazwischen.

"Wir suchten nach einem Tool für VxWorks-Entwickler, mit dem sie die massenhaft strömenden Sensordaten direkt an der Datenquelle analysieren und selbständig verarbeiten können. Dies haben wir durch unsere Partnerschaft mit Greenwave verwirklicht", erklärt Michel Genard, General Manager of Operating System Platforms, Wind River. "AXON Predict liefert Entwicklern integrierte Analysefähigkeiten, z.B. das Erlernen von Mustern, tiefere Einblicke in die Netzwerk-Edge sowie das gezielte Eingreifen bei Prozessen vernetzter Geräte infolge entsprechender Verhaltensanalysen. Wir sind sehr dankbar, mit Greenwave zusammenarbeiten zu dürfen und gemeinsam eine überzeugende Lösung anzubieten, die das IIoT voranbringt."

Die Visual Edge Analytics-Engine AXON Predict ermöglicht VxWorks-Entwicklern, sogenannte "Set-and-forget"-Applikationen zu erstellen. Diese Applikationen sind "intelligent", da sie kritische Daten an der Netzwerk-Edge in Echtzeit verarbeiten können. Dieser Ansatz versetzt Maschinen und smarte Sensoren in die Lage, Informationen in jedem Netzwerkbereich zu sammeln, Anomalien automatisch zu identifizieren und an deren Ursprung einzugreifen. Optimierte Security-Funktionen stärken die Analytics-Engine zusätzlich und stellen Unternehmen zugleich eine weitere Schutzschicht für Daten und Geräte zur Verfügung.

"Wir freuen uns darüber, der VxWorks-Developer Community Wind River-Security- und -Predictive Maintenance-Lösungen anzubieten, die sie in ihre Geräte integrieren können", erläutert Simon Arkell, General Manager of Software Platforms and Analytics, Greenwave Systems. "Unsere Technologie ermöglicht ihnen die Entwicklung sicherer und smarter ,Things", um die Kosten für Asset Maintenance zu reduzieren und neue Funktionen für unzählige Industriesegmente bereitzustellen. Als erste in VxWorks integrierte Analytics-Lösung wird AXON Predict die operative Effizienz derart automatisieren, wie es zuvor bei vernetzten Geräten und Systemen innerhalb des RTOS undenkbar schien."

Demo auf der Embedded World

Besuchen Sie Wind River an Stand 158 in Halle 4 auf der Embedded World in Nürnberg, um mehr über AXON Predict für VxWorks zu erfahren.

Nähere Informationen sind auf der Website von Greenwave Systems (https://greenwavesystems.com/) zu finden.

 

Firmenkontakt

Greenwave Systems Europe

Bo Lustrup

Bregneroedvej 96

3460 Birkeroed

+45 6913 2333

bo@greenwavesystems.com

www.greenwavesystems.com

 

 

Pressekontakt

Sprengel & Partner GmbH

Marius Schenkelberg

Nisterstraße 3

56472 Nisterau

+49 (0) 26 61 91 26 0 - 0

+49 (0) 2661 91 26 0-29

administration@sprengel-pr.com

www.sprengel-pr.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement