Guido Müller erstmals im Landesvorstand

Pressemitteilung von SIEGBERG Kommunikation

Kategorie: Sonstiges



Im Landesvorstand der Freien Demokraten ist er bereits seit vergangenem Jahr. Nun wurde Guido Müller, dem Fraktionsvorsitzenden der Liberalen im Kreistag Siegen-Wittgenstein, auch ein Platz im NRW-Vorstand der Vorfeldorganisation "Liberaler Mittelstand" angeboten.

Der Verband kümmert sich insbesondere um die inhaltliche Schärfung der wirtschaftspolitischen Programmatik der Partei und bringt hierzu Vorschläge und Impulse in die Politik ein. Im Liberalen Mittelstand sind vor allem Selbständige, ob mittelständische Unternehmer, Handwerker, oder Freiberufler organisiert.

Der Verband fühlt sich dem liberalen Gedankengut verpflichtet und gibt dem Mittelstand in Deutschland eine Stimme. Guido Müller (44) ist freiberuflich geschäfstführender PR-Berater der Agentur SIEGBERG Kommunikation (www.siegberg-agentur.de) in Siegen tätig, die sich auf B2B-Kommunikation für die Bereiche Content Marketing und Pressearbeit spezialisiert hat.

Seit fast 20 Jahren ist Guido Müller Mitglied der FDP in Siegen-Wittgenstein. Zudem ist er stellvertretender Vorsitzender des Bezirksverbandes Westfalen-West und des heimischen Kreisverbandes. Auf der Landeswahlversammlung in Essen wurde er am Wochenende einstimmig zum Beisitzer in den neuen neunköpfigen Vorstand gewählt.

 

Kontakt

SIEGBERG Kommunikation

Guido Müller

Leimbachstraße 240

57074 Siegen

01774648258

mueller@siegberg-pr.de

www.siegberg-agentur.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement