In München stark nachgefragt: Reputationsmanagement und SEO

Pressemitteilung von Reputationsmanagement von PrimSEO GbR

Kategorie: Sport & Freizeit



MÜNCHEN. Es sind vor allem wirtschaftlich starke Regionen wie München. Stuttgart, Frankfurt oder Hamburg, die verstärkt Online Reputationsmanagement (http://www.reputationsmanagement24.de/) und Suchmaschinenoptimierung (SEO) nachfragen. "Die digitale Revolution hat auch die klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit revolutioniert. Reichte es früher aus, in der Fachpresse oder auf Industriemessen präsent zu sein und ab und ab eine Pressemitteilung an Presse, Hörfunk und Fernsehen abzusetzen, verlangt das Internet heute einen ganz anderen Umgang mit Informationen", meint Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO, die sich auf Online Reputationsmanagement (https://youtu.be/pglnSITq_fQ) spezialisiert hat. Es sind vor allem Unternehmen aus dem süddeutschen Raum - vor allem aus der bayerischen Landeshauptstadt München, die die Dienstleistung der Agentur PrimSEO nachfragen.

Nachfrage nach Reputationsmanagement (http://www.reputationsmanagement24.de/in-muenchen-stark-nachgefragt-reputationsmanagement-und-seo/) aus dem süddeutschen Raum (München)

"Wir stellen fest, dass moderne Unternehmen die eigene Internet-Performance nicht mehr dem Zufall überlassen. Das Internet ist kein vorübergehendes Medium. Es bleibt, wird stärker und wächst immer mehr in unseren Alltag hinein. Zusammen mit den Unternehmen definieren wir ein Wunsch-Profil. Alle Merkmale fließen in dieses Profil hinein - Corporate-Social-Responsibility (CSR), die Unternehmensphilosophie, Produktmerkmale, Persönlichkeiten, Anforderungen der Zielgruppe. Dieses Wunsch-Profil wird dann nach und nach aufgebaut. Dieses Online-Profil ist die Visitenkarte des Unternehmens. Die gesetzten Inhalte - Text, Bild, Video - schützen zudem vor schlechtem Content", so Dr. Thomas Bippes.

Unternehmen sollten die Internet-Performance nicht dem Zufall überlassen

Reputationsmanagement ist selbst dann sinnvoll, wenn das "Kind bereits in den Brunnen gefallen ist". Ist die Krise bereits da, müssen Mechanismen schnell greifen, die negative Inhalte eliminieren, relativieren und verwässern. "So wichtig die Interaktion ist - vor allem müssen auch in dieser Krisensituation schnell eigene Inhalte gesetzt werden. Reputationsmanagement ist Suchmaschinenoptimierung vom Feinsten. Nur dem, der die Mechanismen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) wirklich beherrscht, dem gelingt es, rufschädigende Inhalte zu verdrängen", so Dr. Thomas Bippes.

 

Kontakt

Reputationsmanagement von PrimSEO GbR

Dr. Thomas Bippes

Breisgaustraße 25

76532 Baden-Baden

072212174600

07221/ 217460 9

presse@primseo.de

www.reputationsmanagement24.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement