intarsys-Software im Gesundheitswesen für die neuen digitalen Muster der KBV

Pressemitteilung von intarsys consulting GmbH

Kategorie: IT & Technik



Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat am 15.02.2017 das "Technische Handbuch Digitale Vordrucke im PDF/A-Format" veröffentlicht und damit den Startschuss zur digitalen Nutzung der Vordrucke gegeben. Ab 1.04.2017 können das radiologische Telekonsil und ab 1.07.2017 die Laboratoriumsuntersuchung (Muster 10 sowie Muster 10A) digital übermittelt werden. Die digitalen Muster beinhalten in einem PDF-Formular die Darstellung und Speicherung von menschen- und maschinenlesbaren Inhalten.

Mit seinen Softwareprodukten bietet intarsys den Herstellern von Praxisverwaltungssoftware (PVS) oder von Laborinformationssystemen (LIS) Lösungen zum Befüllen, Ausfüllen und Signieren der PDF-Formulare und bei maschinellem Auslesen der digitalen Informationen zur Weiterverarbeitung.

Die benötigten Formulardaten zur Befüllung der Vordrucke im PDF-Format werden vom Primärsystem oder anderen Quellen bei Aufruf an Sign Live! CC übergeben und damit das PDF-Formular entsprechend ausgefüllt und ebenso kann es dann auch qualifiziert signiert werden. Der Empfänger eines digitalen Musters kann mit Sign Live! CC die Signatur und damit die Integrität des digitalen Musters prüfen und die Feldinhalte zur Weiterverarbeitung einfach auslesen.

Durch standardisierte Schnittstellen kann Sign Live! CC sehr flexibel und optimal in die Architektur des Primärsystems eingebunden werden. Alle benötigten Funktionen können in einer Applikation oder als separater Dienst zur Verfügung gestellt werden sowie auch modular in den jeweiligen Arbeitsschritten. Alle benötigten Funktionen stehen für die Betriebssysteme Windows, MacOS und Linux sowohl am Arbeitsplatz, als Serverlösung und im Web-Portal zur Verfügung.

Durch das umfangreiche Know-how im Bereich PDF, PDF/A und elektronischer Signatur können Primärsystemherstellern mit Software von intarsys die geforderten internationalen Standards einfach und kostengünstig einhalten.

 

Firmenkontakt

intarsys consulting GmbH

Markus Schuster

Kriegsstraße 100

76133 Karlsruhe

+49 721 38479-15

mschuster@intarsys.de

www.intarsys.de

 

 

Pressekontakt

intarsys consulting GmbH

Markus Schuster

Kriegsstraße 100

76133 Karlsruhe

+49 721 38479-0

presse@intarsys.de

www.intarsys.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement