Johan Öhman wird neuer CEO bei Clavister

Pressemitteilung von Clavister Deutschland

Kategorie: IT & Technik



Der schwedische IT-Security-Experte Clavister (Nasdaq: CLAV) konnte in den vergangenen Jahren mit großen Brands wie Nokia, Canon oder Intel Erfolge feiern. Um dieses Potential noch besser ausschöpfen zu können, hat der Vorstand von Clavister Johan Öhman als neuen CEO benannt. Jim Carlsson, der aktuelle CEO bei Clavister, wird auf eigenen Wunsch die Rolle des Senior Vice President of Strategic Sales übernehmen.

Wie der Vorstand verkündet, wird Öhman seine neue Position als CEO am 06. März 2017 übernehmen. Er soll das Unternehmen weiter auf Wachstumskurs und Profitabilität ausrichten und den Wechsel auf eine andere Nasdaq-Liste vorbereiten. Öhman hat große Erfahrung, Unternehmen bei starkem Wachstum und gleichbleibend hoher Profitabilität weiterzuentwickeln. Er war unter anderem bereits CEO bei NetEnt und kennt daher die spezifischen Anforderungen an die Unternehmensführung in stark regulierten Märkten. Jim Carlsson, aktuell noch CEO bei Clavister, hat während seiner Zeit in der Clavister-Führung langjährige, persönliche Beziehungen zu wichtigen nationalen wie internationalen Kunden aufgebaut. Gemeinsam mit diesen Kunden wird er als zukünftiger Senior Vice President of Strategic Sales neue Geschäftsmöglichkeiten für Clavister entwickeln. Carlsson wird seine Vollmachten und seine Anteile an Clavister behalten und zunächst mit dem neuen CEO zusammenarbeiten. Der Vorstand begrüßt diese Entscheidung.

"Ich bin stolz darauf, dass der Vorstand mir die spannende Aufgabe übertragen hat, Clavister auf die nächste Stufe zu führen", sagt Johan Öhman. "Die Nachfrage nach IT-Security-Lösungen wächst aufgrund der zunehmenden Digitalisierung und des stetig steigenden Datenverkehrs. Ich sehe viele Gemeinsamkeiten zwischen Clavister und meinem früheren Arbeitgeber NetEnt. Clavister hat ein starkes Produktportfolio für den Enterprise- und den Telecom-Markt. In diesen Bereichen hat sich Clavister eine einzigartige Marktposition erarbeitet."

"Die Strategie von Clavister benötigte eine lange Vorlaufzeit", resümiert Jim Carlsson. "Aber wir haben es geschafft, uns wie kaum ein anderes Unternehmen auf dem IT-Security-Markt zu positionieren. Ich freue mich, mit Johan Öhman zu arbeiten und an seinen Erfahrungen als CEO eines börsennotierten Unternehmens teilzuhaben. Ich freue mich auch darauf, mehr Zeit mit vertrieblichen Aufgaben und mit der Weiterentwicklung unserer strategischen Partnerschaften zu verbringen. Wir haben zahlreiche Möglichkeiten und für Clavister ist dies der Beginn einer spannenden Reise."

Johan Öhman war von 2006 bis 2011CEO bei NetEnt (NASDAQ: NET-B). Unter seiner Führung hat sich das Unternehmen nicht nur zum Marktführer entwickelt, sondern konnte bei hohen Gewinnen auch schneller wachsen als die Konkurrenz. NetEnt wurde im NASDAQ OMX in Stockholm im Januar 2009 gelistet. Johan Öhman hat zusätzlich umfangreiche Erfahrung im Telekommunikationsbereich, wo er für eine Software Firma tätig war. Dort hat er ebenfalls die Geschäftsentwicklung sowie die Umsetzung der nationalen und internationalen Vertriebsstrategie übernommen. Er hat einen Master in Wirtschaftswissenschaften an der Lunds Universität und einen MBA an der University of Reading in Henley MC.

Mehr Informationen zu Clavister finden Sie auf der Firmenwebseite (https://www.clavister.com/de/).

 

Firmenkontakt

Clavister Deutschland

Thomas Gross

Paul-Dessau-Str. 8

22761 Hamburg

+49 (40) 41 12 59-0

Sales-DE@clavister.com

www.clavister.de

 

 

Pressekontakt

Sprengel & Partner GmbH

Maximilian Schütz

Nisterstraße 3

56472 Nisterau

02661-912600

administration@sprengel-pr.com

www.sprengel-pr.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement