königsWLAN - eine Kooperation von HOTSPLOTS und KönigsCard - erlebte Startschuss auf der ITB Berlin

Pressemitteilung von hotsplots GmbH

Kategorie: IT & Technik



Berlin, 13. März 2017 - Die KönigsCard Betriebs GmbH und die hotsplots GmbH gaben auf der ITB Berlin, der Leitmesse der weltweiten Reisebranche, den Startschuss für das neue exklusive WLAN-Angebot für KönigsCard-Touristen im Allgäu, Tirol und Oberbayern. Damit erhalten Urlauber, die in den genannten Regionen bei einem KönigsCard-Gastgeber buchen, neben den vielen bekannten KönigsCard-Vorteilen für die Dauer ihres Aufenthalts auch einen kostenlosen Internetzugang bei den teilnehmenden Partnern. Die Präsentation, gehalten von Oliver Bernhart, Geschäftsführer der KönigsCard Betriebs GmbH und Karsten Micke, Head of International Sales bei der hotsplots GmbH, stieß bei den anwesenden Redakteuren und Journalisten auf reges Interesse.

Für die meisten Menschen ist ein Urlaub ohne Internetzugang einfach undenkbar. Und kaum jemand möchte hierfür extra bezahlen. Die KönigsCard Betriebs GmbH hat sich deshalb entschlossen, ihre etwa 250 kostenlosen Erlebnisangebote um unentgeltliches WLAN für ihre Gäste zu erweitern. Dazu hat sie sich mit einem starken Partner zusammengetan, der hotsplots GmbH. Der Full-Service-Provider im Bereich WLAN-Hotspots sorgt dafür, dass sich Touristen mit den Daten ihrer KönigsCard am System anmelden können. Anschließend wird ihnen während ihres Aufenthalts der Zugang zum Internet an allen königsWLAN-Standorten automatisch gewährt. Die Berechtigung erlischt bei Ende ihres Aufenthalts.

Darüber hinaus stellt HOTSPLOTS für KönigsCard-Urlauber interessante Inhalte bereit. Dazu gehört Tourist Info: Gäste erhalten damit standortbezogene touristische Informationen von bekannten Verlagen wie Marco Polo, Falk, Kompass und Baedeker, die durch regionale Anbieter ergänzt werden. Die KönigsCard Betriebs GmbH eröffnet teilnehmenden Partnern so weitere attraktive Vermarktungsoptionen - und zwar kostenlos: Lediglich ein DSL-Anschluss muss vorhanden sein. Optional ist es möglich, unternehmensspezifische Informationen, wie zum Beispiel eine digitale Gästemappe oder die Restaurantspeisekarte hinzufügen.

Ein weiterer optional hinzubuchbarer Dienst ist Presse, mit dem tagesaktuelle Zeitungen und Zeitschriften auf ein internetfähiges Endgerät heruntergeladen werden können. Die Publikationen stehen den Gästen übrigens auch nach Verlassen des WLAN-Bereichs noch zur Verfügung.

Verregnete Stunden lassen sich dank TV to go mit hunderten von beliebten TV-Sendungen, Serien, Shows und Filmen unterhaltsam überbrücken. Die Inhalte werden am Standort lokal gespeichert, so dass die Internetverbindung kaum belastet wird.

"Das gemeinsam mit HOTSPLOTS entwickelte königsWLAN-Angebot ist in seiner Art einzigartig in Deutschland. Es ist eine innovative Bereicherung des attraktiven KönigsCard-Gesamtpakets und wird Gastgeber wie Leistungsträger gleichermaßen begeistern," so Oliver Bernhart, Geschäftsführer der KönigsCard Betriebs GmbH.

Karsten Micke, Head of International Sales bei HOTSPLOTS, ergänzt: "Das königsWLAN zeigt die vielfältigen Möglichkeiten, die sich eröffnen, wenn alle Synergiepotenziale genutzt werden. Touristen, die sich für einen KönigsCard-Gastgeber entscheiden, profitieren nicht nur von einem sicheren drahtlosen Internetzugang, sondern auch von interessanten Informations- und Unterhaltungsangeboten. Es freut mich, dass dieses Angebot auch bei den Journalisten auf unserer gemeinsamen Pressekonferenz großen Anklang fand, wie unter anderem die interessierten Fragen bewiesen."

 

Firmenkontakt

hotsplots GmbH

Dr. Ulrich Meier

Rotherstraße 22

10245 Berlin

+49 30 - 29 77 348-0

info@hotsplots.de

www.hotsplots.de

 

 

Pressekontakt

united communications GmbH

Peter Link

Rotherstr. 19

10245 Berlin

+49 30 78 90 76 - 0

hotsplots@united.de

ww.united.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement