M-Files konform mit GoBD und ISO 27001

Pressemitteilung von M-Files

Kategorie: IT & Technik



Ratingen, 31.3.2017 - M-Files, ein führender Anbieter von Lösungen, die das Management von Dokumenten und anderen Informationen revolutionieren, gibt heute die Zertifizierung seiner Produkte nach wichtigen deutschen und internationalen Standards bekannt. M-Files erfüllt alle Anforderungen an einen rechts- und revisionssicheren Umgang mit elektronischen Dokumenten. Insbesondere wurde die Konformität mit den deutschen GoBD und der internationalen ISO-27001-Norm bescheinigt.

Die GoBD, die Grundsätze der ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff gemäß BMF-Schreiben vom 14.11.2014, regeln den rechts- und revisionssicheren Umgang mit elektronischen Dokumenten in Deutschland. Ihre umfängliche Erfüllung bildet die Voraussetzung für Compliance von Unternehmen aus steuerlicher sowie rechtlicher Sicht. ISO 27001 ist ein internationaler Standard für das Management der Informationssicherheit, der die Anforderungen an einen systematischen Ansatz für die Verwaltung sensibler Unternehmensinformationen und damit verbundener Risiken beschreibt und Personen, Prozesse und IT-Systeme beinhaltet.

VOI und TÜViT zertifizierten M-Files nach PK-DML / GoBD

Die vom Verband Voice of Information (VOI) entwickelten Prüfkriterien für elektronische Dokumenten-Management- und Dokumenten-Prozesslösungen (PK-DML) bilden einen praxisorientierten Standard für den rechts- und revisionssicheren Umgang mit elektronischen Dokumenten und die Validierung von dokumentenbasierten Systemlösungen aller Art. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Prüfverfahren "PK-DML ready" wird dokumentiert, dass M-Files alle rechtlichen und revisionsbezogenen Anforderung vollumfänglich erfüllt. Dies umfasst alle relevanten Aspekte, wie beispielsweise die Digitalisierung analoger Quellen (z. B. Papier), die Verarbeitungs- und Nutzungsprozesse, die sichere Langzeitarchivierung und nicht zuletzt die Gestaltung der Ordnungsmäßigkeit mittels Verfahrensdokumentation. Insbesondere lassen sich mit M-Files die in Deutschland wichtigen Anforderungen der GoBD, die seit 2014 die Richtlinien GoBS und GDPdU ersetzen, vollständig erfüllen. Die Zertifizierung nach den PK-DML erfolgte durch die Zertifizierungsstelle der VOI Service GmbH gemäß den VOI-CERT-Regularien in Zusammenarbeit mit TÜViT (Unternehmensgruppe TÜV NORD).

M-Files auch nach ISO 27001 zertifiziert

Darüber hinaus hat M-Files auch die Zertifizierung für die Norm ISO 27001 erhalten, die die strenge Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen und -kontrollen für die Lieferung und den Support seiner cloudbasierten Software und damit verbundener Dienstleistungen bestätigt. ISO 27001 hat sich als internationaler Standard für Informationssicherheit in Unternehmen, Organisationen und Behörden etabliert. ISO 27001 definiert einen systematischen Ansatz für die Verwaltung sensibler Informationen und damit verbundener Risiken. Dieser erstreckt sich über Personen, Prozesse und IT-Systeme. Organisationen, die die Anforderungen der Norm erfüllen, können nach erfolgreichem Abschluss eines formalen Compliance Audits von einer unabhängigen und akkreditierten Zertifizierungsstelle zertifiziert werden. Das von M-Files für die Cloud-Lösungen etablierte Informationssicherheitsmanagementsystem wurde vom führenden unabhängigen Anbieter technischer Prüfungen und Zertifizierungen in Skandinavien, Inspecta, geprüft und seine Konformität mit ISO 27001 bescheinigt. Damit können Kunden der Cloud-Lösungen von M-Files sicher sein, dass ihre Daten mit größtmöglicher Sicherheit und Sorgfalt verwaltet werden.

"Mit der Zertifizierung nach ISO 27001 weisen Unternehmen nach, dass sie strengste Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt haben und steigern so ihre Glaubwürdigkeit als Anbieter", sagt Jyrki Lahnalahti, Produktmanager bei Inspecta. "Durch die Erfüllung international anerkannter Standards wie ISO 27001 liefern Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen einen klaren Beweis dafür, dass Informationssicherheit bei ihnen oberste Priorität hat."

"Die ISO-27001-Zertifizierung ist ein wichtiger Meilenstein für M-Files und hilft uns, auf globaler Ebene effektiver zu konkurrieren und unser Cloud-Geschäft weiter auszubauen", ergänzt Jim Geary, Executive Chairman von M-Files. "Die Zertifizierung zeigt unseren Kunden und Partnern, dass M-Files die Bedeutung strenger Informationssicherheitskontrollen versteht und interne Prozesse und Verfahren zur Sicherung der Sicherheit aller unserer Softwarelösungen und -dienste umgesetzt hat."

Commitment zum Kunden und lokalen Anforderungen

M-Files legt sehr großen Wert auf die Erfüllung internationaler und lokaler Standards - insbesondere im Bereich von Rechts- und Revisionssicherheit sowie Security und Informationssicherheit. "Zertifizierungen sind letztlich ein Beleg für das Commitment zum Kunden, weil sie dem Kunden die Sicherheit einer unabhängigen Überprüfung der Leistungsfähigkeit geben", sagt Jan Thijs van Wijngaarden, Channel Sales Manager Deutschland bei M-Files. "Mit der Zertifizierung nach GoBD zeigt M-Files erneut ein klares Commitment zu seinen Kunden in Deutschland, die diese Zertifizierung nun als einen wichtigen Baustein für den Nachweis ihrer eigenen Compliance nutzen können."

Auf der Website finden Interessenten weitere Informationen:

www.m-files.com/de

Einen Ausblick auf die Zukunft des Informationsmanagements gibt:

www.m-files.com/de/intelligent-metadata-layer-ecm

 

Firmenkontakt

M-Files

Jan Thijs van Wijngaarden

Kaiserswerther Str. 115

D-40880 Ratingen

+49 2102 420616

jan.thijs.van.wijngaarden@m-files.com

www.m-files.de

 

 

Pressekontakt

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG

Bernd Hoeck

Gerberstr. 63

78050 Villingen-Schwenningen

+49 7721 9461 220

bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com

www.bloodsugarmagic.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement