Mit natürlich grün die Sonne ins Haus holen

Pressemitteilung von natürlich grün eine Marke der HHLP-Energy GmbH

Kategorie: Tiere, Natur & Umwelt



Kayhude, 11. Januar 2017.

Das Heizen verursacht mehr als die Hälfte des Energieverbrauchs im privaten Sektor. In den meisten Wohnungen und Häusern sorgen Gas- oder Ölheizungen für die nötige Wärme. Doch es gibt Alternativen, und Dank der attraktiven Tarife von natürlich grün wird das Heizen mit Ökostrom nicht nur zu 100 % umweltfreundlich, sondern auch sicher und preiswert.

Rund ein Drittel der CO2-Emissionen entfallen in Deutschland auf den Wärmesektor, zeigen die Daten der Internationalen Energieagentur. Das erklärte Ziel der Bundesregierung ist es, die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2050 um 80 bis 95 Prozent zu senken.

Deshalb muss auch beim Heizen ein Umdenken stattfinden. Fossile Rohstoffe wie Öl und Gas werden langfristig ausgedient haben, mit Strom aus Wind-, Wasserkraft und Biomasse sind regenerative Energiequellen auch bei Thema Heizen auf dem Vormarsch.

Neben Nachtspeicherheizungen und Wärmepumpen werden Infrarotheizungen immer beliebter. Wie die Sonnenstrahlen, erwärmen solche Heizpanels nicht die Luft, sondern die angestrahlten Flächen. Durch die fehlende Konvektion wirbelt kein Staub auf, daher ist diese Heizform auch für Allergiker und Asthmatiker sehr gut geeignet. Zudem besitzen Infrarotheizungen einen höheren Wirkungsgrad als moderne Öl- oder Gasheizungen und sind durch ihre niedrigen Anschaffungskosten bei einer langen Lebensdauer und ohne Wartungsaufwand preiswert im Unterhalt.

Nach wir vor hält sich hartnäckig das Vorurteil, dass Heizen mit Strom unwirtschaftlich und ökologisch unsinnig ist. Mit den attraktiven, bundesweiten Tarifen für Infrarotheizungen, Nachtspeicheröfen und Wärmepumpen zeigt der unabhängige Stromversorger natürlich grün, dass es auch anders geht.

Ökologisches Heizen ohne Treibhausgasemissionen: natürlich grün (https://natuerlich-gruen-strom.de/de/) macht es möglich

Als Anbieter von rein grünem Strom bezieht natürlich grün den Strom direkt von den Erzeugern erneuerbarer Energien in Schleswig-Holstein. Ohne Umweg über die Leipziger Strombörse und völlig transparent, kauft natürlich grün Strom aus 100% Wasser- oder Windkraft für seine Kunden ein. Wer seinen Strom bei natürlich grün bezieht, kann sich sicher sein, dass er 100% saubere Energie mit 0% Atomstrom und 0% CO2-Emission bekommt. Das internationale Netzwerk EKOenergie hat dies nach seinen strengen Kriterien zertifiziert.

Mit den günstigen Tarifen für Haushalte und Gewerbe muss die Energiewende nicht teuer sein. Transparent und nachvollziehbar legt natürlich grün auch alle weiterzuleitenden Drittkosten offen. Die kundenfreundliche Vertragsgestaltung sieht keine Mindestlaufzeit bei einer nur zweiwöchigen Kündigungsfrist vor.

Der Wechsel zu natürlich grün ist deutschlandweit möglich. Als bequemen Service übernimmt natürlich grün sämtliche mit dem Wechsel verbundenen Formalitäten.

 

Kontakt

natürlich grün eine Marke der HHLP-Energy GmbH

Bernhard Mike Petrovic

Segeberger Straße 121

23863 Kayhude

+49 (0)40 2261 634 00

+49 (0)40 2261 634 19

info@natuerlich-gruen-strom.de

natuerlich-gruen-strom.de/de/

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement