Neuer Frankiermaschinen-Guide im 3-Minuten-Video

Pressemitteilung von BBV-Domke e.K.

Kategorie: IT & Technik



Wer braucht heute noch eine Frankiermaschine? Wo liegen die Vorteile? Für welche Firmen, Verbände oder Institutionen lohnt sich die Anschaffung? Antworten auf diese Fragen liefert der neue Frankiermaschinen-Guide von BBV-Domke. Der Bürobedarfsvertrieb hat die wichtigsten Informationen zu Fragen wie Postaufkommen, Mailing-Aktionen, Tempo beim Frankieren oder Kombination aus Frankiermaschine und Poststraße in einem Video von weniger als drei Minuten Länge zusammengefasst. Alle Informationen stehen auch in einem PDF, in dem infrage kommende Geräte übersichtlich nach kleinem, mittlerem und hohem Postaufkommen sortiert sind.

Vorteile einer Frankiermaschine sind unter anderem integrierte Waagen, bei denen jeder Brief gewogen und direkt mit dem benötigten Porto frankiert wird. Bei größeren Geräten können die Portokosten auf unterschiedliche Kostenstellen gebucht werden. "Das ist dann wichtig, wenn mehrere Anwender oder Abteilungen eine Frankiermaschine nutzen", betont BBV-Inhaber Wolfgang R. Domke. Außerdem wirke der Aufdruck einer Frankiermaschine gerade bei Briefen von großen Unternehmen, Verbänden oder der Verwaltung professioneller als aufgeklebte Briefmarken. Zusammen mit dem Porto kann der jeweilige Absender auch aktuelle Werbung aufdrucken.

Video und PDF sind im Internet abrufbar unter: www.bbv-domke.com/frankiermaschinen-guide

 

Firmenkontakt

BBV-Domke e.K.

Wolfgang R. Domke

Rudolf-Diesel-Straße 16

53859 Niederkassel

(0228) 971380

presse@bbv-domke.de

www.bbv-domke.com

 

 

Pressekontakt

BBV-Domke e.K. / Claudius Kroker · Text & Medien

Wolfgang R. Domke

Rudolf-Diesel-Straße 16

53859 Niederkassel

(0228) 971380

bbv-domke@ck-bonn.de

www.bbv-domke.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement