Neues Startup in der SEO-Szene: searchVIU

Pressemitteilung von searchVIU

Kategorie: IT & Technik



Im 2. Quartal 2017 bringen Michael Weber und Eoghan Henn das SEO-Tool searchVIU auf den Markt. Es verhindert fehlerhafte technische, strukturelle und inhaltliche Umsetzungen bei einem Website-Relaunch oder -Release, die einem Unternehmen schnell viel Geld kosten können. Fehlerquellen werden bereits vor dem Relaunch analysiert und Schwachstellen aufgedeckt.

Ein Website-Relaunch birgt erhebliche Risiken

Nach einem Website-Relaunch stellen Unternehmen oft fest, dass sich das Suchmaschinen-Ranking der Website verschlechtert hat. In Zeiten, in denen die Leistung bei den natürlichen Suchergebnissen in puncto Umsatz und Erfolg einen immer höheren Stellenwert einnimmt, stellt dies ein großes Problem dar. Da in den meisten Unternehmen etwa alle 2 bis 3 Jahre ein Relaunch ansteht, sind Inhouse-SEOs, Web-Agenturen und beratende Unternehmen, die über das nötige Handwerkszeug verfügen, gefragter denn je. Genau an diesem Punkt setzen Michael Weber und Eoghan Henn mit ihrem Startup searchVIU und der SEO-Relaunch-Sichtbarkeitsvorhersage an.

Gründer Michael Weber beschreibt seine Motivation zur Unternehmensgründung mit den folgenden Worten: "In den letzten 15 Jahren habe ich als SEO-Berater eine Vielzahl kleiner und großer Relaunches begleitet. Selbst Kleinigkeiten können zu einem Sichtbarkeitsverlust führen. Die verlorene Sichtbarkeit zurückzuerlangen dauert oft mehrere Monate. In der Zwischenzeit gehen dem Unternehmen wichtige Umsätze verloren. Es ist an der Zeit, ein Tool zu entwickeln, das diesen Umsatzverlusten vorbeugt."

Sichtbarkeit mit komplexen Datenanalysen vorhersagen

Basis für die SEO-Relaunch-Sichtbarkeitsvorhersage sind umfangreiche Analysen aufgrund einer akribischen Datenauswertung. Die Daten werden entweder aus bestehenden Datenquellen (Webanalyse, Search Console & Co.) extrahiert oder vom SEO-Tool selbst erfasst. Diese komplexen Analysen anhand von Keywords, Crawlings und erweiterten Daten aus der Webanalyse führen schließlich zu einer genauen Vorhersage von Sichtbarkeit, Traffic oder auch Umsatz der neuen Website im Vergleich zur bisherigen. Da das SEO-Relaunch-Tool zudem die Gründe für den potenziellen Verlust auflistet, lassen sich sofort wirksame Maßnahmen ergreifen, um diese Schwachstellen zu beheben. Der Website-Betreiber oder die beauftragte Web-Agentur kann somit ad hoc gegensteuern und den Relaunch weiter auf Erfolgskurs halten.

Neben dem Einsatz beim Relaunch, bei dem eine Website weitreichenden Veränderungen unterzogen wird, kann das neue SEO-Tool searchVIU auch im regelmäßigen Release-Prozess vor Verlusten schützen. Auch bei einem kleineren Release können ungewollte SEO-Fehler auftreten, die das Tool im Vorfeld aufspüren kann.

Und das wird nicht alles sein - Weitere Features

Die beiden Gründer haben noch weitere SEO-Use-Cases auf der Agenda. Dabei geht es primär darum, SEOs und Agenturen bei aufwändigen Analysen und der kontinuierlichen Optimierung der Projekte zu unterstützen und Zeit zu sparen; egal, ob beim Wettbewerbsmonitoring, durch das man über neue Inhalte und Optimierungen der größten Konkurrenten auf dem Laufenden bleibt, oder beim kontinuierlichen Abgleich der SEO- und SEA-Performance, mit dem Ziel, den größtmöglichen Synergieeffekt zwischen beiden Kanälen zu erzielen.

Aktuell ist die Entwicklung in vollem Gange und die Markteinführung zeichnet sich für Mitte 2017 ab. Wer den Start nicht verpassen will, oder an der öffentlichen Beta-Testphase teilnehmen möchte, kann sich auf www.searchviu.com (https://www.searchviu.com/) für den Newsletter anmelden.

Über die Gründer:

Michael Weber war mehr als 10 Jahre lang für die Online-Marketing-Agentur luna-park GmbH tätig, bei der er viele große Unternehmen beraten und verschiedene Relaunches aus SEO-Sicht betreut hat. Für die Fressnapf Tiernahrung GmbH baute er nach seiner Agenturtätigkeit zunächst den Bereich User Experience auf, leitete dann zusätzlich den Bereich Online-Marketing und war zudem stark in den Website-Relaunch des Online-Shops von Fressnapf involviert. Seine über 15-jährige SEO-Erfahrung bildet nun die Grundlage für die Entwicklung des neu entstehenden SEO-Tools.

Eoghan Henn hat 6 Jahre lang als Online-Marketing-Berater für die Agenturen rankingCHECK GmbH und luna-park GmbH gearbeitet und ist nun als Mitgründer von searchVIU tätig. Während seiner Agenturzeit begleitete und beobachtete er zahlreiche Relaunches aus SEO-Sicht und hat dabei vom kompletten Super-GAU bis zum perfekten Relaunch ohne Sichtbarkeitsverlust alle Szenarien hautnah miterlebt. Seine Marketing- und SEO-Erfahrung fließen nun in die Vermarktung und Produktentwicklung des neuen SEO-Tools ein.

Weitere interessante Hintergrundinfos zum Startup gibt es im persönlichen Ankündigungs-Blogpost (https://www.searchviu.com/de/wir-praesentieren-searchviu/) der Gründer auf der Unternehmenswebsite.

 

Firmenkontakt

searchVIU

Michael Weber

Feldbergstr. 8

51105 Köln (Deutschland)

+4922130182750

michael@searchviu.com

www.searchviu.com

 

 

Pressekontakt

searchVIU

Eoghan Henn

Lugar O Casal 3A

36969 Sanxenxo (Spanien)

+4921649510581

eoghan@searchviu.com

www.searchviu.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement