Präsentation auf der CeBIT: Business Intelligence in einer programmierfreien Umgebung

Pressemitteilung von TimeXtender DACH

Kategorie: IT & Technik



Frankfurt, 14. Februar 2017 - Software-Entwickler TimeXtender bietet mit seinem Discovery Hub™ einen nutzerfreundlichen Zugang zu Unternehmensdaten. Auf der CeBIT 2017 stellt das dänische Unternehmen gemeinsam mit seinen Partnern EVACO und Qlik an Stand E16 in Halle 5 diese Lösung vor. Die Business Intelligence (BI)-Plattform vereint Data Governance und Self-Service in einer programmierfreien Umgebung. Discovery Hub™ ist perfekt auf die Datenvisualisierungstools "QlikView" und "Qlik Sense" angepasst.

Auf der CeBIT dreht sich 2017 alles um die Potentiale der Digitalisierung, und zwar entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Dazu zählt auch Business Intelligence, die Optimierung operativer und strategischer Entscheidungsprozesse auf der Grundlage tagesaktueller Daten. Wenn Business User nach solchen Daten verlangen, entsteht in vielen Organisationen ein Problem: Die IT-Verantwortlichen sorgen sich um die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften. Genau an diesem Punkt setzt Discovery Hub™ an und bietet eine sichere und völlig programmierfreie Business Intelligence-Lösung. Unternehmen können damit Zugang zu Daten gewähren, ohne dass ein Aufwand für die IT-Abteilungen entsteht.

Back-End, Front-End und Anbieter an einem Stand

Als Front-End empfiehlt TimeXtender die ebenfalls über EVACO erhältlichen BI-Lösungen von Qlik. TimeXtender ist bereits seit 2016 Qlik Technology Partner und arbeitet eng mit Qlik zusammen. In Kombination mit "QlikView" und "Qlik Sense" erhalten Anwender ein sicheres und umfassendes Business Intelligence-Paket. "Wir bei TimeXtender sind der Meinung, dass für unsere Kunden der unkomplizierte Zugang zu ihren Daten extrem wichtig ist", erklärt Heine Krog Iversen, CEO bei TimeXtender. "Discovery Hub™ verbindet QlikView und Qlik Sense mit TX DWA, unserer leistungsstarken Automatisierungssoftware. Die Lösung erlaubt so eine perfekt angepasste Strukturierung der Daten und eine effektive Möglichkeit, User mit den Daten zu versorgen, die sie wirklich brauchen. Unsere gemeinsame Lösung ist in dieser Form einzigartig."

Auch der deutsche Reseller EVACO, Qlik Elite Solution Provider, arbeitet seit über zehn Jahren eng mit Qlik zusammen. "Durch die Partnerschaft mit TimeXtender können wir eine einzigartige ganzheitliche und dennoch flexible Lösung für Business Analytics anbieten", sagt Gordon Salzmann, Senior Director Sales, Marketing & Alliances und Prokurist, EVACO GmbH. "Mittels der Kombination von Qlik und TimeXtender sind unsere Kunden in der Lage, die Möglichkeiten der Data Warehouse-Automatisierung so zu nutzen, dass sie schneller verwertbare Ergebnisse bei geringeren Kosten erhalten." Der gemeinsame Stand der drei Unternehmen auf der CeBIT 2017 bietet Messebesuchern die Gelegenheit, mit Herstellern und Händler ins Gespräch zu kommen und sich direkt über die Lösung zu informieren.

Messebesucher finden EVACO und TimeXtender am Qlik-Partnerstand E16 in Halle 5.

 

Firmenkontakt

TimeXtender DACH

Rasmus Lyhne

Herriotstraße 1

60528 Frankfurt

+49 (0) 69 6773 3148

rl@timextender.com

www.timextender.de

 

 

Pressekontakt

Sprengel & Partner GmbH

Marius Schenkelberg

Nisterstraße 3

56472 Nisterau

+49 (0)2661-912600

timextender@sprengel-pr.com

www.sprengel-pr.com

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement