RecoveryLab Erding: Erfolgreiche Datenrettung nach plötzlichem Head-Crash

Pressemitteilung von RecoveryLab Datenrettung

Kategorie: IT & Technik



Ein Erdinger Geschäftsmann traute seinen Augen nicht, als seine IDE-Festplatte vom Typ Maxtor 2B020H1 völlig unvermittelt den Dienst quittierte. Die 3,5 Zoll-HDD war plötzlich nicht mehr erreichbar. Schon seit vielen Jahren nutzte der Mann den Datenträger zur Ablage wichtiger Dokumente seines Unternehmens. Auch eine aktuelle Version der Kundendatei befand sich auf dem Speichermedium.

Durch einen Bekannten hatte der Erdinger von den professionellen Datenrettern von RecoveryLab gehört (https://www.recoverylab.de/datenrettung-erding/). Telefonisch nahm er noch am gleichen Tag Kontakt mit den IT-Spezialisten auf. Da er dringend auf seine Kundenliste zugreifen musste, entschied sich der Geschäftsmann für eine Express-Datenrettung. Per Kurierdienst wurde die defekte Festplatte zur Analyse ins Labor gebracht. Die Experten machten recht schnell mechanische Schäden an den Schreib-Leseköpfen aus. Die Ursache des Head-Crashs blieb jedoch unklar, vermutlich handelte es sich aufgrund der langen Betriebsdauer schlicht um Verschleiß. Um die Dateien von der 20 GB großen HDD wiederherstellen zu können, war eine Rekonstruktion im Reinraum angezeigt.

Nach wenigen Stunden konnten die RecoveryLab-Mitarbeiter die Diagnose abschließen und dem aufgeregten Unternehmer das Schadensgutachten sowie ein Festpreisangebot unterbreiten. Nach erfolgter Zustimmung machten sich die Datenretter unverzüglich ans Werk. Die hier notwendigen neuen Schreib-Leseköpfe waren im hauseigenen Ersatzteillager bereits vorrätig, sodass keinerlei Wartezeit anfiel.

Zuallererst wurden die beschädigten Schreib-Leseköpfe durch funktionstüchtige Exemplare ersetzt. Nachdem die Ersatzteile angepasst waren, konnte die eigentliche Wiederherstellung der Daten durchgeführt werden. Dies gelang ohne jegliche Komplikationen, sodass sämtliche Unternehmensdokumente rekonstruiert werden konnten. Nachdem die schon verloren geglaubten Daten nochmals auf ihre Lesbarkeit überprüft wurden, konnten sie dem überglücklichen Geschäftsmann auf einem Ersatzmedium übergeben werden.

Link: www.recoverylab.de/maxtor-2b020h1-ide-hdd-daten-nach-head-crash-wiederhergestellt/

 

Kontakt

RecoveryLab Datenrettung

Stefan Berger

Nonnenstr. 17

04229 Leipzig

0341/392 817 89

info@recoverylab.de

www.recoverylab.de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement