Veeam baut globales Cloud-Geschäft aus

Pressemitteilung von Veeam

Kategorie: IT & Technik



Veeam® Software (https://www.veeam.com/de), innovativer Anbieter von Lösungen für die Verfügbarkeit des Always-On Enterprise™, stärkt seine Position im Cloud-Geschäft durch die Erweiterung seiner Führungsmannschaft sowie Innovationen und neue Initiativen. So stellt das Unternehmen sicher, dass sein weltweites Partner-Ökosystem aus mehr als 45.000 Veeam-Resellern, davon 14.300 Veeam Cloud & Service Provider (VCSP)-Partner (https://www.veeam.com/de/service-providers.html), die steigende Cloud-Verbreitung bei Kunden bestmöglich unterstützen kann.

Digitale Transformation ist ohne Verfügbarkeitslösungen für Cloud-Infrastrukturen nicht realisierbar. Laut IDC werden in drei Jahren 67 Prozent der IT-Infrastruktur und Software in Unternehmen über unterschiedliche Cloud-Strukturen abgedeckt. Um die Verfügbarkeit derart komplexer IT-Infrastrukturen zu gewährleisten, gehört die Sicherung und Wiederherstellung von Daten zu den zentralen Herausforderungen für Unternehmen. DRaaS avanciert daher zu einer elementaren Lösung für Verfügbarkeits- und Compliance-Anforderungen.

Veeam trägt diesem Wandel Rechnung. Bereits im Geschäftsjahr 2016 verzeichnete das Cloud-Geschäft einWachstum von 79 Prozent (im Vergleich zu 2015) Jetzt startet das Unternehmen gemeinsam mit seinen Partnern eine globale Kampagne mit einem geschätzten Investitionswert von bis zu 200 Millionen US-Dollar und bietetseinen Kunden kostenfreien Zugang zu Cloud-Backup and DRaaS Services.

Gleichzeitig untermauert Veeam seine "Multi-Cloud-"Strategie und sichert die Verfügbarkeit in Cloud-Umgebungen mit Backup as a Service (BaaS), Disaster Recovery as a Service (DRaaS) sowie Agenten-basierten Lösungen für Private, Managed, Public und Hybrid Cloud-Infrastrukturen.

Auch strategische Partnerschaften eröffnen Kunden neue Möglichkeiten für ihre Cloud-Konzepte. In Zusammenarbeit mit Microsoft bietet Veeam beispielsweise Services wie Direct Restore to Microsoft Azure: Mit Hilfe automatisierter Funktionen können Anwender On-Premise Workloads nach Microsoft Azure verlagern oder sichern, und so die Vorteile einer Public Cloud nutzen.

"Unternehmen ohne DRaaS-Strategie werden die Nachteile spüren - höhere Inftrastrukturkosten, langsamere Prozesse und sinkende Wettbewerbsfähigkeit", ist Peter McKay, President und COO bei Veeam überzeugt. "Es ist nicht mehr eine Frage ob, sondern wann Unternehmen dies erkennen. Veeam verfügt zurzeit über mehr als 230.000 Kunden, die sich darauf verlassen, dass ihre Daten und Anwendungen rund um die Uhr verfügbar sind. Viele von ihnen wollen Cloud-Lösungen nutzen. Die Veeam Availability Platform for the Hybrid Cloud eröffnet Lösungen für Private, Managed, Public und hybride Cloud-Umgebungen."

Um das Cloud-Geschäft weiter zu stärken, hat Veeam zudem Danny Allan als Vice President für Cloud Integration und Alliance Strategy an Bord geholt. Als Chief Technology Officer (CTO) von Desktone, die 2013 von VMware übernommen wurden, war Allan verantwortlich für die Entwicklung von Desktop Cloud Services.

Besuchen Sie die VeeamON 2017, das weltweit führende Event für Hybrid Cloud Availability, das vom 16. bis 18. Mai 2017 in New Orleans, Louisiana, USA, stattfindet. Registrieren Sie sich jetzt unter dem Motto "Experience Availability" unter www.veeam.com/veeamon (https://www.veeam.com/veeamon).

Weitere Informationen finden Sie unter www.veeam.com/de.

Always-On Business™, Always-On Enterprise™, Availability for the Always-On Enterprise™, Veeam Availability Suite™, Veeam Backup & Replication™und Veeam Backup Essentials™ sind Warenkennzeichen von Veeam Software.

 

Kontakt

Veeam

Jennifer Oborny

Darmstädter Landstraße 112

60598 Frankfurt am Main

069-9736245

VeeamGermany@hkstrategies.com

www.veeam.com/de

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement