Verbraucherfreundlich, kostenfrei: HD-TV per Antenne empfangen ab 29. März 2017

Pressemitteilung von Genatech Europe GmbH

Kategorie: IT & Technik



Aachen/Shenzhen, 07/02/2017 Hochauflösendes Fernsehen lässt sich mit DVB-T2 HD ab 29. März 2017 über Zimmer- oder Außenantennen empfangen. Die neue TV-Norm macht das terrestrische digitale HD-TV zur preiswerten Alternative von Kabel- und Satellitenempfang.

GENIATECH (https://www.geniatech.eu/eyetv/de/) eyetv T2 empfängt Antennenfernsehen weltweit auch auf Mac und Windows-PC. Mit eyetv T2 hybrid oder T2 lite als günstige Alternative für eyetv-Kunden, lassen sich in Deutschland auf Notebooks und Desktops rund zwanzig öffentlich-rechtliche Programme sehen.

Smartes TV-Erlebnis in brillanter Auflösung

Für PC und - weltweit einzigartig - für Apple Mac schafft GENIATECH eyetv 3 die Basis für hochauflösendes DVB-T2 HD. Als autarke Plattform ermöglicht GENIATECH eyetv-T2 in über 150 Ländern den TV-Empfang für unverschlüsselte Programme.

Mike Decker, Geschäftsführer der europäischen Tochter von GENIATECH (https://www.geniatech.eu/eyetv/de/), fasst zusammen: "Das hohe Interesse an DVB-T2-Fernsehempfängern steigert sich signifikant durch die Umstellung auf den hochauflösenden HECV-Standard. In Zukunft wird sich der Kunde immer mehr für Lösungen entscheiden, die lineares Fernsehen mit Online-Mediatheken zum smarten TV-Erlebnis verbinden. Hierauf hat sich Geniatech mit seiner eyetv-Plattform spezialisiert."

Voraussetzungen für den TV-Umstieg

Die Kombination der DVB-T2-Übertragung mit der hocheffizienten Videocodierung HEVC sorgt bei der Auflösung 1920 mal 1080 Bildpunkten und der Wiederholungsrate von 50 Vollbildern je Sekunde für herausragende Bildqualität (1080p/50). Rund 40 Programme lassen sich nach der Umstellung laut der Initiative DVB-T2 HD in Deutschland per Antenne empfangen.

DVB-T2-Plattformen müssen in Deutschland auch in der Lage sein, HEVC (High Efficiency Video Coding, H.265) zu decodieren. eyetv T2 beherrscht die neue Norm des Antennenfernsehens, die das alte DVB-T-Signal ablöst. Die öffentlich-rechtlichen Programme können ohne Zusatzkosten mit allen eyetv-Produkten empfangen werden.

Leistungsmerkmale eyetv T2 hybrid und eyetv T2 lite

Mit GENIATECH eyetv T2 werden Mac (ab OS X 10.9) und PC (ab Windows 8) zu TV-Geräten. Eyetv T2 ist in zwei Ausführungen im Fachhandel erhältlich. Beide werden über USB angeschlossen, verfügen über einen ins Gehäuse integrierten koaxialen Antenneneingang und werden mit Stabantenne ausgeliefert.

GENIATECH eyetv-T2 hybrid kann zusätzlich zu DVB-T, DVB-T2 und DVB-T2 HD HEVC über die integrierte Koaxial-Buchse auch Kabelfernsehen empfangen. Lizenzen von eyetv 3 HEVC (Mac) und Total TV HEVC (Windows) bieten zusätzlich zum zeitversetzten Fernsehen (Anhalten, vor- und rückspulen während der Sendung) auch die Möglichkeit, Aufnahme zu programmieren und zu schneiden. Die unverbindliche Preisempfehlung für eyetv T2 hybrid ist 129, 95 Euro.

GENIATECH eyetv-T2 lite bietet allen eyetv-Kunden, die bereits DVB-T haben und im März mit DVB-T2 durchstarten wollen eine günstige Alternative für das Upgrade auf die neue Technologie. Die unverbindliche Preisempfehlung für eyetv T2 lite ist 79, 95 Euro.

 

Kontakt

Genatech Europe GmbH

Presse Geniatech

Kaiserstr. 100

52134 Herzogenrath

0049-2407- 55290-80

ray@eu-geniatech.com

www.geniatech.eu

 

Zurück Nach oben
Sprüche Galerie
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.steuerverbund.de
Zweites Standbein für Steuerfachleute www.kmp-treumania.de
Seite weiterempfehlen
Trennelement